Ohne Umwege zu Ergebnissen.

Lg

Was ist Logo?

Logo ist ein praxisnahes Strasseninformationssystem und dient in erster Linie als Werkzeug für Planung, Verwaltung und Unterhalt von strassenbezogener Infrastruktur. Logo ist modular aufgebaut und lässt sich an verschiedene Bedürfnisse anpassen. Die themenspezifischen Funktionen und Werkzeuge machen Logo zusammen mit dem durchgehenden Raumbezug zu einem wertvollen Instrument.

Für wen ist Logo?

Logo richtet sich an alle mit Strassen betrauten Verwaltungen, aber auch an Ingenieur-, Bau- oder Planungsunternehmen. Wie auch immer Ihre Fragestellung an den Strassenraum lauten mag: Durch die Gliederung der unterschiedlichen Daten in einzelne Module und Objektebenen hilft Ihnen Logo, den Überblick über die komplexe Realität zu behalten und die richtige Antwort auf ihre Fragestellung zu finden.

Logo bringt den Strassenraum auf Ihren Bildschirm.mehr erfahren

Machen Sie sich von Ihrem Arbeitsplatz aus ein genaues Bild einer Situation vor Ort. Verschiedene ein- und ausschaltbare Karten oder Luftbilder verschaffen Ihnen den notwendigen Überblick. Zur detaillierten Ansicht des Strassenraums fahren Sie bequem Strassenvideos ab. Klicken Sie dazu einfach in der Karte auf die gewünschte Achsposition und schon öffnet sich das Video an der richtigen Stelle.

Komplexe Realität, einfache Software.mehr erfahren

Der Strassenraum ist ein komplexes Feld, wo sich die unterschiedlichsten Themen überlagern. Dies spiegelt sich auch in der Vielfalt strassenbezogener Daten wider. Logo organisiert diese Daten in verschiedenen Modulen und thematischen Ebenen. Jedes Fachmodul bietet die entsprechende Funktionalität und Fachlogik. Der modulare Aufbau hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Daten zu bewahren und der Komplexität im Strassenraum Herr zu werden. Über interne Schnittstellen funktioniert das Zusammenspiel der verschiedenen Module reibungslos.

Ihre Ergebnisse interessieren nicht nur Sie.mehr erfahren

Die Auswertung von Daten ist nicht Selbstzweck sondern verfolgt ein klares Ziel. In der Regel wollen Sie die Antwort auf eine bestimmte Frage finden und in irgendeiner Form weitergeben. Logo stellt dazu mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Ergebnisse Ihrer Datenanalyse können Sie als Excel-Liste ausgeben, in einer Karte darstellen und drucken oder als Geodatensatz exportieren. Für die kombinierte Ansicht von Karten und Daten können standardisierte Word-Reports definiert werden. Welches das adäquate Mittel ist, wählen Sie.

Offenheit und Flexibilität im Umgang mit Datenmehr erfahren

Im Mittelpunkt stehen stets die Daten, nicht die Software. Die Offenheit unserer Applikationen gegenüber anderen Systemen schreiben wir deshalb gross. Sie beginnen wahrscheinlich nicht bei null. Integrieren Sie Ihre bereits bestehenden Daten in Logo. Und möchten Sie Ihre Daten in ein anderes System wie z.B. Mistra übergeben, exportieren Sie sie im entsprechenden Format. Wir entwickeln die dafür geschaffenen Schnittstellen laufend weiter und stellen so sicher, dass Logo nicht zu einer Daten-Sackgasse wird.

Unterstützte Dateiformate
Dateiformat Kürzel Karten-hintergrund Import Export
Shapefile shp
Event Table txt
Interlis xtf/ili
Arc/Info Binary Grid Format adf
Golden Software Binary Grid grd
MapInfo Interchange Format mif
MapInfo Tab Format tab
Geographic Data Format gdf
Drawing Interchange Format dxf
Microstation Design dgn
Keyhole Markup Language klm
ZIP-komprimiertes KML kmz
GPS eXchange Format gpx
Joint Photographic Experts Group jpeg
Windows Bitmap bmp
Graphic Interchange Format gif
Portabel Networks Graphic png
Tagged Image File Format tif
Enhanced Compression Wavelet ecw
Seamless Image DB sid
Word Document doc(x)
Excel Table xls(x)
Unterstützte Serverdienste
Serverdienst Kürzel Karten-hintergrund Import Export
Spatial Database Engine Arc SDE
Spatial and Geographic Objects for PostgreSQL PostGIS
Web Map Service WMS

Auch Strassen sind nicht für die Ewigkeit.mehr erfahren

Die Nachführung von baulichen Veränderungen in GIS-Systemen ist oft mit hohem Aufwand verbunden. Nicht so in Logo: dank dynamischer Segmentierung, kombinierter absoluter und linearer Verortung sowie automatischer Neuprojektion von Objekten können nachträgliche Geometrieänderungen oder Richtungsänderungen von Achsabschnitten mit wenigen Klicks durchgeführt und für alle Objekte übernommen werden. Die Vorteile des Knoten-Kanten-Modells werden hier offensichtlich und lassen im Vergleich zum Flächenmodell keine Wünsche offen.

Die Geschichte hinter Logomehr erfahren